DSLR-Test Canon 7D Mark I vs. 5D Mark IV

Gleich vorab, ich weiß man kann keine Äpfel mit Birnen vergleichen, deshalb ist dies nur ein persönlicher Kameravergleich für mich, um meine alte mit der neuen Kamera gegenüber zu stellen. Wen es aber interessiert, kann gerne weiterlesen:

Lange habe ich mit dem Gedanke gespielt mir eine neue Kamera zu kaufen. Meine bisherige, eine Canon 7D Mark I ist mittlerweile 4 Jahre alt und hat mir treue Dienste geleistet. Da ich jedoch viele der erstellen Bilder für Composings verwende und dadurch Schärfe und vor allem der Dynamikumfang sehr wichtig für mich sind, kam die Bildqualität der 7D an ihre Grenzen. Noch mehr sogar, mir kamen die Bilder immer unscharf und matschig vor. Vor allem aber in den höheren ISO-Bereichen wurde das Bildrauschen sehr hässlich. Auch Testbilder von anderen Internetseiten sahen nicht besser aus, so dass es nicht speziell an meiner Kamera liegen konnte. Ebenso habe ich sehr gute L-Objektive und egal mit welchem Objektiv ich fotografiere, die Ergebnisse sind immer gleich “schlecht”, wobei das Wort “schlecht” hier eindeutig im Auge des Betrachters liegt. Bisher bin ich bei der 7D geblieben, da mir der Crop-Faktor im Telebereich sehr wichtig war. Mit meinem “Canon 100-400 mm 4.5-5.6 L IS USM” erreiche ich immerhin 640 mm, was sehr beachtlich ist, vor allem für Tieraufnahmen.

Nun kam die Canon 5D Mark IV auf den Markt, beworben mit einer sehr guten Bildqualität und einem sehr hohen Dynamikbereich. Zwar muss ich hier nun im Telebereich Abstriche machen, jedoch komme ich dank der 30 Millionen Pixel (18 Millionen bei der 7D) fast wieder auf das gleiche Ergebnis. Der Preisunterschied ist zwar enorm, jedoch meiner Meinung nach gerechtfertigt, vor allem nach den ersten Testbildern, die ich mit beiden Kameras erstellt habe.

Hier habe ich ein Etikett einer Weinflasche aufgenommen. Alle Bilder sind mit dem Makro-Objektiv “Canon 100mm 2.8 L IS USM Macro”, ohne Blitz, in der geringsten Naheinstellungsgrenze erstellt worden und sind unbearbeitete 100%-Ausschnitte:

DSLR-Test Canon 7D Mark 1 gegen 5D Mark 4

Kamera-Test zwischen Canon 7D Mark I und 5D Mark IV (100%-Ausschnitte)

In den folgenden Bilder ist der Dynamikumfang zu sehen. Die Bilder wurden in Lightroom bearbeitet indem die Lichter abgedunkelt und die Tiefen aufgehellt wurden. In den Details (Schärfen und Rauschreduzierung) wurde nichts optimiert. Hier sieht man deutlich, welchen Einfluss das Bildrauschen der 7D auf die Bildqualität hat. Hier wurde ebenfalls wieder jeweils nur eine Aufnahme erstellt, so dass das eine oder andere Bild etwas unscharf ist. Aufgenommen wurden die Bilder freihand bei der 7D zusammen mit dem Canon EF-S 17-55 mm 1:2.8 IS USM und bei der 5D mit dem Canon EF 24-70 mm 4 L IS USM.

DSLR-Test Canon 7D Mark 1 gegen 5D Mark 4

Kamera-Test zwischen Canon 7D Mark I und 5D Mark IV (100%-Ausschnitte)

Und selbst auch bei “Schön-Wetter-Fotos” zeigt sich die überragende Bildqualität der Canon 5D Mark IV. Die Bilder enthalten mehr Details und sind kontrastreicher als die der 7D.

DSLR-Test Canon 7D Mark 1 gegen 5D Mark 4

Kamera-Test zwischen Canon 7D Mark I und 5D Mark IV (100%-Ausschnitte)

Es gibt keine Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.